Über das Bad – Kinderplanschbecken

Kinderplanschbecken

Für die Kleinsten gibt es ein abgegrenztes Kinderplanschbecken, mit Wasserigel, Wasserschirm, langem Schiffchenkanal und entsprechend niedrigem Wasserpegel mit einer Wassertiefe bis 40 cm.

Wer sich als Erwachsener auf der Liegewiese richtig platziert, kann den Beckenbereich einsehen und muss so nicht immer direkt bei seinen "größeren" dabei sein.

Am Kinderbecken besteht Elternhaftung, d.h. die Aufsichtspflicht über die dort sich aufhaltenden Kinder obliegt alleine den Eltern. Das Freibadpersonal beaufsichtigt primär nur das Schwimmerbecken.




Nach oben Seite drucken